Aktuelle Posts

Der Weg #5: Sigmaringer Spendenlauf

Beim 2ten Backhaus Mahl Spendenlauf, veranstaltet vom ALZ Sigmaringen, begegnete ich vielen tollen Menschen. Es war ein sehr emotionaler Tag für mich […]

Read More

Der Weg #4: Ins rollen kommen

Im Sommer musste ich mehrere kleine Rückschläge in kurzen Abständen wegstecken, die mich immer wieder ins Bett beförderten. Dieses Tal der Tränen scheint überwunden. […]

Read More

Der Weg #3: Die erste Reise mit der Bahn 

Anfang Juli stand ein weiterer Meilenstein auf dem Weg ins neue Leben an: die erste Bahnreise nach Norddeutschland. Da lernte […]

Read More

Der Weg #2: Ab in die Steinzeit - KPNI und Ernährung

Warum haben die Querschnittlähmung und eine 10 Monate währende gustatorische Symphonie der Grausamkeiten mich dazu bewegt, meine Ernährungsweise zu überdenken? […]

Read More

3_athletische Essenzen

Ziele

Wenn Du Dich vor Deinen Zielen nicht fürchtest, hast Du sie nicht hoch genug gesteckt.

Schmerzhafte Wahrheit

Auch wenn Du über die Jahre immer stärker und schneller wirst, die Intensität der Schmerzen im Training und Rennen bleibt die gleiche.

Balance

Das richtige Mass an sportlicher Belastung und Regeneration eingebettet in den beruflichen und familiären Alltag ist der Schlüssel zum persönlichen Erfolg jedes Amateurathleten.

Komfortzone

Entwicklung findet immer nur außerhalb der eigenen Komfortzone statt.

Motivation

Kenne Deine Grenzen um sie zu erweitern.

Grenzbereiche

Wenn Du im Rennen denkst noch alles unter Kontrolle zu haben, bist Du nicht an Deinem Limit.

Trainingsweltmeister

Nicht die 1,2 oder 3 Trainingseinheiten sind entscheidend die Du auslässt, sondern die Summe dieser Einheiten im Jahr.

Fokussierung

Die meisten Athleten scheitern nicht im Training, sondern weil sie im entscheidenden Moment nicht im Hier und Jetzt sind.

Leitsatz

Träume Großes, arbeite hart dafür, bleib fokussiert und umgib Dich mit den richtigen Leuten.